Steffis Freizeitreiten
Steffis Freizeitreiten
Die Reiterfreizeit bei der Vorbereitung

 

Reitfreizeit für Kinder von 4 bis 11 Jahren

 

Auf unseren 4 Ponys können Kinder in Gruppen von bis zu 8 Kindern das Reiten spielerisch und ohne Druck erlernen. Das korrekte Putzen und Pflegen der Pferde gehört hierbei genauso zum Programm wie Reittheorieeinheiten und viel Raum für die eigene Entwicklung. Mit viel Freude wird auf jedes Kind eingegangen.

 

Während der Reiterfreizeit teilen sich die Kinder zu zweit ein Pony. Dies gibt Rückhalt bei Unsicherheiten und stärkt den Zusammenhalt in der Gruppe. Es wird zusammen geputzt und dann abwechselnd geritten, wobei der Partner führt. Anschließend wird wieder abgesattelt und geputzt. Insgesamt sind die Kinder 75 Minuten mit den Ponys beschäftigt.

 

 

 

Intensivgruppen für Kinder von 5-11 Jahren

 

In den Intensivgruppen betreut und reitet jedes Kind sein eigenes Pony, es sind also maximal 4 Reiter pro Gruppeneinheit im Unterricht. Die Gruppen werden nach Können und Alter unterteilt, um eine bestmögliche Betreuung zu gewährleisten.

 

Auch hier geht es nicht nur ums Reiten, sondern auch um alle anderen Aspekte rund um den Pferdesport und die Betreuung der Tiere. Es wird geputzt, gesattelt und getrenst, geritten und ganz nebenbei die Theorie gelernt. Die Intensivgruppen dauern 60 Minuten.

 

Reiten für Jugendliche ab 11 Jahren

 

Auch Jugendliche ab 11 Jahren sind bei uns herzlich Willkommen. Angeboten wird Unterricht in Größen von 3 bis 4 Reitern. Jeder Reiter bekommt sein eigenes Pferd, welches selbstständig für die Reitstunde vorbereitet wird.

 

Die Reiter werden während dieser Zeit von einer Lehrerin betreut und angeleitet. Pferde oder Ponys werden je nach Größe und Fähigkeiten der Reiter zugeteilt.

 

Eltern-Kind-Reiten

 

Mit Mama und/oder Papa zusammen reiten? Hier ist es möglich!

 

Während unsere Ponies speziell für den Unterricht mit Kindern ausgelegt sind, können unsere Kaltblüter und Großpferde Reiter jeden Alters tragen. Durch die enge Betreuung durch unsere qualifierten Reitlehrer ist auch ein Niveauunterschied zwischen den Generationen kein Problem. So ist auch ein Neuanfang oder ein Wiedereinstieg für die Eltern zu einem schönen Erlebnis. Ein wunderbares Familienerlebnis für Klein und Groß, bei welchem ganz nebenbei der Umgang mit Pferden und Ponys und das Reiten gelernt wird.

Unsere Ziele 

- Das Selbstvertrauen wird gestärkt.
- Die Teamfähigkeit wird gefördert.
- Lernen ohne Leistungsdruck.
- Reiten mit Spiel und Spaß.
- Verbesserung des Körpergefühls u. des Gleichgewichts.
- Lernen Verantwortung zu übernehmen.
- Ängste überwinden.

Das Reiten fördert die koordinativen Fähigkeiten, die Konzentration und Ausdauer sowie die charakterliche und soziale Entwicklung der Kinder
.

Hier findest du uns

Kontakt

Steffis Freizeitreiten UG (haftungsbeschränkt)

Moorredder 9

22359 Hamburg 

Sende uns deine Fragen unter

 

steffi@steffis-freizeitreiten.de

 

oder nutze unser Kontaktformular.

Individuelle Terminvergabe!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pferdeparadies an der Moorbek